Gestern face-2-face, heute im Spiegel

Hallo meine Lieben,

manchmal schreibt das Leben schon sonderbare Zufälle. So war ich gestern auf einem berauschenden >> Konzert mit Susanna Vaca (mit einer Stimme sanft wie eine Schüssel Schlagsahne), Mercedes Sosa (schon etwas betagter) und Lila Downs (eine Mischung aus Nina Hagen und Frida Kahlo).
Just über letztere schreibt heute auch der >> Spiegel. Wer sich für südamerikanische Rythmen begeistert, dem kann ich die Damen nur wärmstens empfehlen.

Bis bald,
euer Ambitionsmädchen 
********************************************************
Just listening:
yello – the race (brake light mix)
********************************************************

Advertisements

2 Antworten to “Gestern face-2-face, heute im Spiegel”

  1. Agrippina Says:

    Von den dreien kenn ich nur Mercedes, aber die find ich gut – oder ist sie mittlerweile zu betagt?

  2. ambitionsmaedchen Says:

    „betagt“ ist eine schohnende Umschreibung. Links und rechts gestützt von zwei Helfern auf die Bühne steigend, wurde sie mit standing ovations empfangen. Dort stand schon ein Sessel für sie bereit und so sang sie zusammen mit Lisa Downs genau ein Lied: „Tierra de luz“ (= Erde des Lichts). Kurz, aber trotzdem schön. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: