Als Neutrale bin ich nicht so hart getroffen

Hallo meine Lieben,

es ist so still hier, weil ich lerne. Hoffentlich zum letzten Mal für’s Erste. Um 21.15 Uhr (MEZ) begebe ich mich in die Höhle des Löwen, bzw. dem „Departemento Ingeneria Industrial“ und erzähle dem „Profe“ alles was ich über sein Fach weiß. „Ojalá que sea bien!“
(= „Hoffentlich/So Gott will, wird es gut!“)
(Ojalá kommt übrigens ursprünglich aus dem Arabischen: „Oiga Allah“ oder eben „Horch mal Allah!“ – süß gell?! Diese Info stammt aber aus einer eher unseriösen Quelle… insofern kann ich den Wahrheitsgehalt nur schwer abschätzen)

Was gibts sonst neues? Argentinien hat im Davis Cup leider nicht gewonnen. ¡caramba! 😉
Dafür freut sich bestimmt eine >> andere Bloggerin umso mehr… ¡felicidades!

Ich freue mich stattdessen, dass ich nun alle Weihnachtsgeschenke beisammen habe und sie morgen barfüssig und – mit großer Wahrscheinlichkeit- schwitzend zur Post tragen kann.

Bestimmt gibt’s dann auch wieder neue Abenteuer! Juhu!

Bis bald,

euer Ambitionsmädchen

********************************************************
Just listening:
2 Many DJs – Creamfields Buenos Aires 2007
********************************************************

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: