No estoy durmiendo

Hallo meine Lieben!

Ich schreibe euch aus einer schlaflosen Nacht in Córdoba. Es ist irgendwas nach zwei Uhr nachts und ich versuche seit nunmehr Stunden zur Ruhe zu kommen. Aber irgendwie ist der Lärm von draußen heute besonders fies, keine Einschlafposition bequem genug, die Straßenlaternen viel zu hell, die Decke zu dünn… ihr kennt das! 😉

Nicht dass es nichts zu erzählen gäbe und ich deshalb nicht geschrieben hätte. Die vergangenen Tage hat mich eine Erkältung total flach gelegt und um spöttischen Zungen zuvorzukommen: Nein, ich glaube nicht, dass das ein -genau eine Inkubationszeit- verzögertes Resultat der Fiesta Alemania ist 😉  Denn: in Wirklichkeit gab es schon wieder eine Welle an Eindrücken und Aha-Effekten. Ein kurzer Abriß folgt natürlich sofort!

Zunächst einmal bin ich nun auch in den Genuß eines puren argentinischen Rindersteaks gekommen und was soll ich sagen?! Ich verstehe nun aufrichtig, warum Salz und ein paar Kartoffeln als Beilage mehr als genug sind 🙂 oder anders formuliert: Es schmeckt wirklich außerordentlich lecker!

Die Entdeckung der Woche machte ich gestern. In diesem Land scheint es für jedes Begehr einen eigenen Laden zu geben: den Plastikboxen-Laden; den Papier-Laden; den Druckerpatronen-Laden; den Flaggen-Laden; den Handy-Laden; den Handykarten(!)-Laden;  und unteranderem… eine supermarktgroßen Süßigkeiten-Laden. Vor Entzücken wäre mir schier mein „corazón“ stehen geblieben. Foto folgt morgen.

Ein weiteres -wenn auch nicht kulinarisches- Hurra: Ich habe wieder jede Menge frischer Socken und Unterwäsche! Ein stetig im Ausmaß zunehmendes Defizit selbiger hatte mich doch die letzten beiden Morgende fast in Verlegenheit gebracht. Doch tapfer wie ich bin habe ich meine Sprachbarriere überwunden und bin mit Sack und Pack zur nächsten Wäscherei. Tatsächlich habe ich nun für schlappe 28 Pesos zwei Ladungen frisches Bein- und Unterkleid, das -ganz nebenbei- auch noch ganz toll duftet.

Nun ist es kurz vor halb drei und ich überlege, ob ich mich nochmal in mein ungnädiges Bett trauen soll. Im Idealfall habe ich noch 3,5 Stunden Schlaf, denn auf meinen selbstgebastelten Stundenplan steht früh morgens „Control de Gestión“. Weder das eine noch das andere machen mich -und da stoße ich bestimmt auf Verständnis- sonderlich an.

Hach, was soll’s?!

Buenas noches de Argentina! 🙂
Euer Ambitionsmädchen

Advertisements

3 Antworten to “No estoy durmiendo”

  1. Zorro Says:

    Ich freu mich schon auf’s Fleisch!!;)

  2. tammi Says:

    hallo du untreue!!!

    machst dich so klamm heimlich vom acker … und das jetzt – gerade jetzt!!! wo ich in der oberpfalz gelandet bin! (nach schulwechssel jetzt in regenstauf b. regensburg)

    weiß ja gar nicht wo ich anfangen soll, hab so viel zu erzählen …

    aber zu allererst mal: DANKE DANKE DANKE DANKE für die wunderschönen blumen!!! und … du hast was verpasst!!! die party war echt toll – und ich glaub sie hat neben mir auch den gästen ganz gut gefallen.

    bissl traurig war ich aber schon, dass du nicht da warst! und auch, dass wir uns vor deiner abreise nicht mehr gesehen haben !!!

    es schön, wenigstens hier auf deiner hp zu erfahren, wie’s dir geht … und du weißt doch, ein großer fan (oder heißt das eigentlich „eine große fanin“?) deiner texte war ich schon immer ;-)))

    ähm, alles andere, was ich dir sonst noch so zu erzählen habe … ist hier wohl eher fehl am platz ;-))).

    jetzt lass dirs mal gut gehen!!!

    und ich schau selbstverständlich wieder rein!!!

    GLG tammi

  3. ambitionsmaedchen Says:

    Na da schau einer an! Dich gibt’s auch noch! Du bist nun also auch im fränkischen Ausland gelandet?! 😀

    Freu mich, dass Du eine tolle Feier hattest. Und: ja, schade, dass wir uns nicht mehr gesehen haben. Zum Schluß war’s dann doch arg viel zu organisieren. Ich hoffe doch schwer, dass ich noch per E-Mail informiert werde?! 😉

    Liebe Grüße in die Heimat!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: