Meine Datenbasis ist noch ein mosaikartiges, multiples System

Guten Morgen meine Lieben,

ich habe euch noch gar nicht von meinem Thema für die Masterthesis erzählt, gell? Also Achtung, da kommt’s:

„Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des Produktmanagements im Anlagenbau am Beispiel einer Marktdurchdringung eines Nasslack-Trockenabscheidesystems im chinesischen Automotive-Umfeld“

Kommentare und Anmerkungen dazu immer frei heraus! Ich bin jedesmal dankbar (wenn auch manchmal mehr „so nach innen“ scheint)! 😉

Ziel für heute ist es, meine Sammlung  aus losen Blättern, Zeitungsschnipseln und Zeitschriften zu verwerten, d.h. direkt einzuarbeiten, auf dass der Stapel vor meinem Schreibtisch endlich weniger werde.

Was ihr auf dem Bild seht, ist übrigens schon der vorsortierte und daher reduzierte Umfang. Ich habe inzwischen Angst, spontane Besucher in unserer Wohnung würden sich insgeheim fragen, wie so lange verborgen bleiben konnte, ich wäre ein Messi. Bei so viel Chaos, reicht das Feigenblatt „kreativ“ nämlich auch nicht mehr aus. Ordnung im Kopf beginnt mit Ordnung auf dem Schreibtisch oder auf dem Boden oder wie auch immer. Allerdings könnte ich dann ja auch in der Küche anfangen… da steht noch Geschirr von gestern…

Bis bald,
euer MitPrioritätenKämpfMädchen
********************************************************
Just listening:
>> Groove Armada – Madder
********************************************************

Advertisements

5 Antworten to “Meine Datenbasis ist noch ein mosaikartiges, multiples System”

  1. Brischit Says:

    Ich möchte da spontan ein brennendes Streichholz dranhalten…

  2. Mama Says:

    Auf geht’s ran an den Speck ! Viel Erfolg wünscht die deine Treue jeden Tag Leserin Mama

    • ambitionsmaedchen Says:

      Mensch, wo ich lese „ran an den Speck“, da muss ich doch direkt an das schöne Lied dazu denken! 😀

  3. ambitionsmaedchen Says:

    …drei Blätter sind’s jetzt schon weniger…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: