Es kommt Wunderschönes auf uns zu

Hallo meine Lieben,

die argentinische Regiseurin Liliana Paolinelli, bekannt vor allem durch >>“Por sus propios ojos“, hat einen neuen Film gedreht. Er heißt >>“Lengua Materna“ (die mütterliche Sprache) und ich freue mich schon sehr darauf, mehr als nur den Trailer zu sehen. Umso mehr, als dass ich Liliana und ihre Lebensgefährtin in Buenos Aires bei einem längeren Besuch schon kennenlernen durfte. Zu einem Abendessen war damals auch Lucía Puenzo eingeladen. Allesamt beeindruckende Persönlichkeiten. Dass ich da aber einem Tisch mit den bedeutensten argentinischen Regisiereurinnen saß, war mir erst viel später, zurück in Deutschland klar. Lucía ist die Regiseurin der (auch bei uns) erfolgreichen Filme >>“XXY“ und >>“El niño pez“ (Das Fischkind).

Leider gibt es „Lengua Materna“ natürlich (vorerst) nur auf Spanisch. Ich denke, der warme Charme erschließt sich aber auch denjenigen, die diese Sprache nicht sprechen. Mir wird ganz wehmütig. Ich vermisse die rauhe Sprache und spröde Liebe der Argentinier doch sehr.

Ich verspreche, sobald ich den Film auftreiben kann, veranstalte ich einen großen Videoabend! 🙂

Bis bald,
euer Ambitionsmädchen

Advertisements

2 Antworten to “Es kommt Wunderschönes auf uns zu”

  1. Kater Says:

    Wow, bin beeindruckt wen Du so kennst!! Promi-Schnitte 😉
    xxy war ein toller Film… Würde gerne auch zum Videoabend kommen 🙂

  2. ambitionsmaedchen Says:

    Tja, wie gesagt, das war ich dann im Nachhinein auch 😉 Du bist übrigens immer ein besonders gern gesehener Gast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: