Bin mit dem Sinn beschäftigt

Hallo meine Lieben,

ich würde ja viel mehr schreiben, wäre ich die letzten Wochen nicht mit der Lateinamerikanischen Ökonomie beschäftigt gewesen. Nun treibt mich seit einiger Zeit Hans Werner Sinn mit seinen Thesen zur aktuellen konjunkturellen Entwicklung in DE und EU. Wenn die Seminararbeit fertig ist, schreibe ich hier wieder mehr. Ulysses wartet auch immer noch darauf, dass ich ihn zur Hand nehme. Dafür zwei Klassiker („Der Herr der Fliegen“, „Frankenstein“), „Die Baumwollpflücker“  und „Saturn over the water“ gelesen. Im Augenblick „Schöne neue Welt“ und Peter Drucker.  Kann allesamt als Winterlektüre wärmstens empfehlen. 😉

Bis bald,
euer Ambitionsmädchen
********************************************************
Just listening:
>> WET Soundtrack – God’s Gonna Cut You Down
********************************************************

Advertisements

Eine Antwort to “Bin mit dem Sinn beschäftigt”

  1. Kitty Hunter Says:

    Ach ja, Frankenstein hab ich damals auch gern gelesen. Momentan warte ich auf mein Dorothy Parker-Paket von Amazon. Sozusagen eine Weiterbildungsmaßnahme über die Weihnachtsferien. Die Frau hatte ja eine spitze Feder, da bräuchte man heutzutage einen Waffenschein für…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: