Training – Tag 2

Guten Morgen meine Lieben,

gestern Abend war ich zur Vorbereitung auf meinen Viertelmarathon im wöchentlichen „Bauch-Beine-Po“.  (Heute Muskelkater in den Schultern. Irgendwas hab ich falsch gemacht…)

Danach, bei der obligatorischen Apfelschorle in der Kneipe um’s Eck, stießen meine Pläne auf wenig Verständnis, gescheige denn mentaler Support. Um meinem Vorhaben Nachdruck zu verleihen, ließ ich ganz nebenbei im Gespräch miteinfließen, dass ich meine Schuhe selbst zum Köln-Wochenende mitnehmen werde. Joggen unterm Dom und soll ich euch was sagen? …kennt ihr den: „Jaja-Blick“?

Aber ich darf auf solche Stimmen nicht hören! Denn mein Blick ist auf das Ziel fokusiert. Ich schaue nur gerade aus! Wie ein Brauerei-Ross mit Scheuklappen… gradeaus…

Nach dem Abend-Ausklang wollte ich ja nachhause joggen. Aber es war dann so frisch und ich hätte mich kurz vor der heißen Phase womöglich vom „Fahrtwind“ erkältet. Jetzt ist keine Gelegenheit für Risiko!

Heute werde ich wohl kaum Zeit zum Training finden, weil ich ja noch schnell meine Sachen packen muss. Ich könnte aber (zusammen mit dem Koffer als Belastungs-Medium) zu Fuss zum Bahnhof trollern…

Meine Kamera kommt natürlich mit. Ich werde meine unermüdlichen Leistungen belegen! 🙂

Bis bald,
euer Ambitionsmädchen

Advertisements

8 Antworten to “Training – Tag 2”

  1. mama Says:

    go go go for gold mein mädchen

  2. ambitionsmaedchen Says:

    Eine die an mich glaubt! 🙂 Mamas sind super!

    Das mit der Ernährungsumstellung klappt übrigens einfacher als gedacht! Heute mittag gab’s wieder Elektrolyte und dazu langkettige Kohlehydrate, also Pommes mit Ketchup.

  3. undercover brother Says:

    Ich gratuliere dir schon mal im voraus zu deinem Platz als 529. Sieger 😉

  4. Kitty Says:

    Mein Blick ist auf Verdrängung eingestellt. Es reicht völlig, wenn mich das Grauen vor der Qual erst zum Startschuss übermannt…

  5. ambitionsmaedchen Says:

    …wie jetzt genau? …529ter Platz…? ich verstehe nicht…

    Verdrängung klingt super! Was mich hier auch ein bisschen irritiert ist das Wort „Qual“?!

  6. Kitty Says:

    Ach, ich meinte auch eher die „süße Qual“, also die Vorfreude auf selbige…

  7. undercover brother Says:

    Oh Schwester 😉 Das war ein Witzerl

  8. ambitionsmaedchen Says:

    das weiß ich doch! Ich meine, uns ist doch allen klar, daß ich unter den Top 10 lande!!!!
    *Trommelwirbel*…“und die Starterin mit den schönsten Schuhe ist…. DAS AMBITIONSMÄDCHEN!!!“ … oder um was ging’s nochmal? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: