Auch mal wieder schön: Alltag

Hallo meine Lieben,

letzte Woche waren nun also die letzten Prüfungen. Natürlich wurde dem Anlass und dem (gefühlt blutigen) Fleiß entsprechend gebührend gefeiert. Spaghetti Carbonara mit anschließendem lockeren Umtrunk (im Studentenjargon auch „Vorglühen“ genannt). Gesellig mag ich’s ja gern. Das darf ruhig auch fotografisch dokumentiert werden (auch wenn ich mir selber höchstens sechs von zehn möglichen „gebärde dich lasziv, geschmeidig und schön“-Fotopunkten geben würde).

Noch blitzlichtgeblendet wunderte ich mich beim Betrachten der Schnappschüsse nur, wo auf einmal das Riesenmuttermal auf meinem Dekolté herkommt. Ein prüfender Blick in meinen Ausschnitt hat mich kurz erschüttert und direkt fahl werden lassen. „Ach herrje, mir hängt ein riesen Speckwürfel im Dekolté“. Lag es am gehobenen Alkoholspiegel oder an der fortgeschrittenen Stunde, dass meine Kommilitonen nichts sagten? Hat mir noch nie jemand in den Ausschnitt gekuckt und somit nicht wissen können, dass ich eben keinen 1-EURO-Stück-Leberfleck an mir trage? Ist das jetzt gut oder schlecht?

Es war übrigens dann doch kein Speckwürfel, sondern eine exorbitant große Schokoflocke vom Nachtisch. …was für ein Trost! 😉

Genießt den klimaerwärmten Wintertag!

Euer Ambitionsmädchen

********************************************************
Just listening:
The Chalets – Sexy Mistake
********************************************************

Advertisements

3 Antworten to “Auch mal wieder schön: Alltag”

  1. nibblet Says:

    You survived the Klausurphase 🙂
    Lese Deinen Blog immer wieder gern.
    Erfrischend!

    Es grüsst herzlich,
    die cat

  2. ambitionsmaedchen Says:

    und schon lacht das Herz 🙂

    danke für die Blumen! 🙂

  3. nibblet Says:

    ja bitte bitte 🙂
    mogst in mei blogrrrroll mit nei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: