14.11.2005 – Die Keplerschen Gesetze

Hallo Fans,

„vor 375 Jahren starb der Astronom am 15. November 1630 im Alter von 59 Jahren in Regensburg.“ Quelle: >>Focus Online
Toll, was wir Kepler verdanken, außerdem hat er sich ein schönes Platzerl zum Sterben ausgesucht! ;o)

Aber eigentlich wollte ich ja ganz was anderes erzählen:
Weniger zum Wohle unseres Netzwerks, als viel eher aus beruflichen Gründen
hält sich die Webmistress natürlich über technische Entwicklungen und Trends (speziell Internet) auf dem Laufenden.

Und nicht nur, dass ich seit einigen Monaten an meinem eigenen Blog schreibe, ich lese natürlich auch gerne welche. Einige Tipps und Links zu dem Thema gab’s ja schon an dieser Stelle und im Forum. Aber! (Und was wäre ein Monolog ohne „aber“?!) „Normale“ Weblogs sind ja eigentlich fast schon wieder so gut wie out in der „Online-Szene“ („Pfeil nach unten“, „Kenn ma scho!“, „langweilig“). Wer was auf sich hält, hat einen Videoblog oder einen Audioblog in Form eines „Podcast“ (>>Was ist das denn?).

Kurzkurzbeschreibung:
Man liest nicht mehr, sondern hört sich stattdessen Audio-Tagebücher im gängigen MP3-Format an. Vorteil: Man kann sie z.B. beim Autofahren oder in der Bahn ganz nebenbei konsumieren und muss nicht direkt an den Bildschirm sitzen. Nachteil: Im Gegensatz zu einem Artikel oder Bericht, kann man nicht „queer drüber lesen“, ob’s einen denn überhaupt interessiert und ob die Qualität wirklich den Erwartungen entspricht.
Es gibt natürlich auch verschiedene freie Programme, mit denen man einerseits seine abonnierten Podcast verwalten und auf neue Einträge überprüfen kann, als auch Software, um selbst zum Podcaster zu werden.

Nischen-Zielgruppe, wie ich sie nunmal bin, hab ich mich gleich mal umgesehen, ob es denn auch den ein oder anderen Gay-Publisher gibt. Und was soll ich euch sagen?! Ich bin fündig geworden: „SVB to go – einmal muss es raus“ Autor, Moderator und Kabarettist Stephan von Braun veröffentlicht hier exklusiv seine satirischen Betrachtungen des schwulen Lebens im besonderen und überhaupt.
Näheres dazu: >> www.gaywebradio.de/svbtogo/
Sehr unterhaltsam! Kann ich nur empfehlen! Da schmunzelt selbst die Lesbe! ;o)

Grüße aus Abendrot-Reutlingen von

euer Ambitionsmädchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: