10.02.2006 – Magic Asia… puhh…nein danke

Hallo Fans,

ich weiß ja nicht, wie’s euch geht, aber mein Mittagessen im Büro besteht meist nicht aus kulinarischen Genüßen mit Freudentränengarant. Die letzten Tage war’s besonders schlimm.
Als die Webmistress am vergangenen Freitag abend um 19.45 h noch ganz ganz schnell in die Läden stürmte („S**t, ich hab die Kartoffeln vergessen“) packte sie im Vorbeilaufen noch zwei „Maggi Magic Asia“ (= 5 Min. Terrine) mit auf den Arm.

mittagessen01.jpg

Das erste war schon schlimm, wurde aber am Mittwoch noch getoppt. Daß ich nicht vom Stuhl gefallen bin, gleicht meines Erachtens an ein Wunder. Mit letzter Kraft schrieb ich nach besagtem Verzehr eine E-Mail an den Nestle Verbraucher-Service… heute kam Antwort:+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Meine Maggimail:
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hallo Maggi-Team,
ich schreibe normalerweise nie(!) an Kundencenter. Aber Ihre Magic Asia Suppen schmecken mit Abstand so schlecht, dass es mir sogar diese Zeilen wert ist. Die Chili-Variante schmeckt wie Pfefferwasser mit Nuddel drin, die Shrimps-Variante schenkt sich geschmacklich aber auch nichts! Selten habe ich so wässrige und schale Suppen gegessen! Von Aroma, Genuß oder „Asia-Feeling“ keine Spur. Sorry, aber jede Lidl 5 Minuten-Terrine schmeckt besser… :o(

Trotzdem beste Grüße,
Ihre [Ambitionsmädchen]
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hier nun die Antwort:
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Sehr geehrte Frau [Ambitionsmädchen],
wir bedauern sehr, dass unser Produkt Maggi Magic Asia Grund zur Beanstandung gab und danken Ihnen für Ihren Hinweis.
Um die Ursache der Qualitätsabweichung ermitteln zu können, möchten wir Sie bitten, uns den auf der Verpackung aufgedruckten Produktionscode und das Mindesthaltbarkeitsdatum sowie die genaue Produktbezeichnung mitzuteilen. Sobald unsere Überprüfung abgeschlossen ist werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bitten Sie um etwas Geduld.
Ohne Vorlage dieser Informationen ist es uns leider nicht möglich, eine Stellungnahme dazu abzugeben. Wir bitten dafür um Verständnis.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe.
Mit freundlichen Grüßen
Maggi GmbH
i.A. Katrin B******
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

So was Dummes! Die beiden leeren Becher hab ich natürlich nicht aufgehoben. Ich frage mich, ob man bei Nestle denkt, Verbraucher verschönern damit die Wohnzimmer-Schrankwand? ;o) Benutzen die noch als Blumentopf? Oder als witzige Alternative zum Bürokaffeebecher? I don’t know :o)

Recht interessante Testberichte gibts übrigens noch >> hier zu lesen; ich kannte auch noch eine weitere URL… wenn’s mir wieder einfällt, stell ich Sie ein… ;o)

Bis bald,
euer Ambitionsmädchen

Übrigens: Molkedrinks von Strothmann kann ich nur empfehlen ;o)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: